Beiträge der Kategorie: Familienhilfe

Mobile Lesehilfe für Hüseyin

(Artikel vom Dienstag, 9 Oktober 2018)

Lesen macht Spaß, entführt in andere Welten, klärt auf und vermittelt Wissen. Und wenn man es sich recht überlegt, tun wir es fast immer und überall. Aber wie funktioniert das, wenn man fast erblindet ist? Längst gibt es mehr als nur Bücher in Brailleschrift. Menschen, die nicht ganz blind sind, können Computerschrift mit einem speziellen […]

Teamgeist und Abenteuer im Outdoorcamp

(Artikel vom Mittwoch, 19 September 2018)

Seit 7 Jahren bietet die Wilhelm-Busch-Realschule aus München ein Outdoorcamp an. An 3 Tagen wird den Teilnehmer ein actionreiches Programm mit unvergesslichen Aktivitäten wie Rafting, Klettersteige oder Canyoning geboten. Das Ziel dabei ist Teamwork und die bleibende Erinnerung, was ein Team gemeinsam schaffen kann. Obwohl der Abenteuertrip kostengünstig organisiert wird, können sich nicht alle das […]

Projekt „Hände weg“ startet dank Förderer

(Artikel vom Freitag, 7 September 2018)

„Sexualisierte Übergriffe und sexuelle Gewalt gegen Kinder werden häufig verharmlost, nicht wahrgenommen oder sogar totgeschwiegen. Und es beginnt im Kleinen, vermeintlich ohne Belang: die unerwünschte Umarmung, die unangenehm tätschelnde Hand, das ungeliebte Küsschen zur Begrüßung“- so beschreibt die pro familia Singen ein immer aktuelles und sensibles Thema. Dank unterschiedlicher Förderer kann nun das Präventions- und […]

Lass Dich überraschen…

(Artikel vom Sonntag, 15 Juli 2018)

Aktion Hilfe für Kinder hat sich auf den Weg gemacht, den siebzehnjährigen Jan Philipp zu überraschen und ihm einen großen Wunsch zu erfüllen. Der Junge leidet an Duchenne-Muskeldystrophie, kurz DMD. Die Muskelerkrankung beginnt bereits im Kindesalter und führt zu einem fortschreitenden Schwund des Muskelgewebes. Jan Philipp ist durch seine Muskelschwäche in seinen Bewegungen stark eingeschränkt […]

Verein bietet Zeit und Raum für Trauer

(Artikel vom Freitag, 6 Juli 2018)

Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gerät die eigene Gefühlswelt stark ins Wanken. Der Verein Trauerland bietet Kindern seit fast 20 Jahren einen geschützten Raum für die Auseinandersetzung mit ihrer Trauer. Alle 14 Tage treffen im Trauerland Kinder und Jugendliche aufeinander, die einen schweren Verlust hinnehmen mussten. Die Erfahrungen und Bedürfnisse, die die Kinder mitbringen […]

Klavierspielen für die Seele

(Artikel vom Montag, 18 Juni 2018)

Mit einer Spastik können sich viele Aspekte des alltäglichen Lebens schwierig und mühselig anfühlen und manchmal sogar unmöglich werden. Der fünfjährige Alexander weiß das genau, er hat beidseitig Lähmungen, einen Spitzfuß und weitere Beeinträchtigungen, die seinen Alltag mitbestimmen. Wenn Alexander jedoch seiner großen Leidenschaft dem Klavierspielen nachgeht, dann kann er über sich hinauswachsen. „Das Lächeln […]

„Hurra, bald bin ich ein Schulkind“

(Artikel vom Mittwoch, 25 April 2018)

„Endlich Schulkind“- Die meisten Kinder freuen sich, wenn Sie mit einem coolen Ranzen und einer prall gefüllten Schultüte endlich in die Schule kommen. Auch wenn in ihrer Vorstellung von Schule vor allem die großen Pausen auf dem Schulhof locken, der bislang nur das Terrain der größeren Kinder war und nun mit neuen Freunden erobert werden […]

Verbunden durch das World Wide Web

(Artikel vom Dienstag, 6 Februar 2018)

Leider sind die Mittel zur Ausstattung von Flüchtlingswohnheimen oder zur Unterstützung von geflüchteten Familien oft sehr knapp. Deshalb haben Heinz Boettjer und Ole Rahn es sich zum Ziel gemacht, Flüchtlingen Computer kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Sie suchen nach alten Rechnern oder Laptops, reparieren sie bei Bedarf und installieren ein lizenzfreies Betriebssystem, um Flüchtlingen und […]

Weihnachtliches Schlittschuhlaufen

(Artikel vom Donnerstag, 7 Dezember 2017)

Unser Eislauf-Event am vergangenen Sonntag lud zum gemeinsamen Eislaufvergnügen am Roland-Center Bremen ein. Trotz des Regens haben wir zusammen mit vielen Kindern und ihren Eltern die Kufen glühen gelassen. Bei weihnachtlicher Musik wurden einige Runden gedreht und die ersten Erfahrungen auf Schlittschuhen gesammelt. Der Besuch des Weihnachtsmanns, der fleißig Geschenke mit seinem Rentier Rudolf verteilte, […]

Inklusives Sportfest begeistert Teilnehmer und Zuschauer

(Artikel vom Mittwoch, 8 November 2017)

Am Samstag, den 04.11.2017, veranstaltete die Lebenshilfe Syke e.V. in der Leichtathletikhalle des Bremer Weser Stadions das sechste Mal ein inklusives Sportfest. Rund 140 Teilnehmer unterschiedlichen Alters waren dabei. Aufgeteilt in acht Gruppen bewältigten die Sportler Übungen und Geschicklichkeitsprüfungen – angefeuert durch Familienmitglieder, Freunde, anderen Gruppenmitgliedern und dem anwesenden Publikum. Alle gaben ihr Bestes beim […]

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz and Impressum