Wassergewöhnung für Kindergartenkinder

Das Element Wasser übt auf Kinder eine anziehende Wirkung aus und ermöglicht ihnen vielfältige Körper- und Sinneserfahrungen. Angefangen mit dem Spiel im Matsch oder in der Pfütze bis zum Besuch des Schwimmbads. Die Wassergewöhnung ist ein wichtiger Baustein in der Bewegungsförderung.

In vielen Familien findet jedoch wenig Bewegung statt, die Ursachen dafür sind vielschichtig und gesellschaftlichen Umständen ebenso geschuldet wie finanziellen.

Damit sich Kinder sicher im und am Wasser bewegen können, bietet das Kinder- und Familienzentrum Regenbogenhaus aus Bremen ein Schwimmprojekt zur Wassergewöhnung an. Jedes Kindergartenkind der angegliederten Kita soll die Möglichkeit der Wassergewöhnung erhalten, um eine Begeisterung für das Element Wasser zu entwickeln und frühzeitig Ängste zu überwinden.

Aktion Hilfe für Kinder übernimmt das Jahresbudget für die Schwimmbadmiete und diverse Badeutensilien.