Ein Badezimmer wird barrierefrei

Laura ist dreizehn Jahre alt und kann ohne Orthesen weder stehen noch gehen. Immer wieder ist sie zeitweise auf den Rollstuhl angewiesen, auch im eigenen Zuhause.

Damit Laura sich dort so eigenständig wie möglich bewegen kann, spart die Familie für den Umbau eines Badezimmers. Anträge bei der Pflegekasse und beim Landratsamt sind gestellt. Das Vorhaben wird bezuschusst, aber die eigenen Ersparnisse reichen nicht aus.

Aktion Hilfe für Kinder fördert die Umbaumaßnahmen mit 1.200 Euro, um Laura in Ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen.