Unterstützung zum Schulanfang

Ende Juli kommt es in der Gemeinde Apen zwischen zwei Kleinkrafträdern zu einem schweren Verkehrsunfall, die Fahrzeuge berühren sich während der Fahrt, beide Fahrzeugführer stürzen. Ein Fahrer wird dabei leicht verletzt, der zweite Fahrer lebensgefährlich. Ein kurzer Moment, der so vieles verändert.
Polizeihauptkommissar E. aus Westerstede muss die Angehörigen informieren. Er bekommt einen Einblick in die aktuelle Lebenssituation der Familien. Zu der Familie des schwerverletzten Mannes gehören 2 Kinder, eines davon steht kurz vor der Einschulung, die ältere Tochter wechselt nach den Sommerferien auf eine weiterführende Schule. Beiden fehlt es noch an Schulutensilien.
Herr E. greift kurzerhand zum Telefon und kontaktiert Aktion Hilfe für Kinder. Schon einmal haben wir nach seiner Kontaktaufnahme einer Familie, die sich in einer prekären Lebenssituation befand, unterstützt. So auch diesmal. Brigitte Kaiser aus unserer Abteilung „Hilfe für Familien“ macht sich drei Tage vor der Einschulung auf den Weg und besorgt neben Schreibtisch und passendem Stuhl noch weitere Schulmaterialien für den Schulstart. Wir wünschen der Familie viel Kraft für die kommende Zeit!



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz and Impressum