Zu Besuch bei Juuuport

Am Mittwoch waren wir zu Besuch bei Juuuport in Hannover! Der Verein setzt sich für ein faires und respektvolles Miteinander im Netz ein und steht Jugendlichen bei Problemen im Internet zur Seite, wie Cyber-Mobbing, Ärger in sozialen Netzwerken oder Datenklau. Über eine Online-Beratungsplattform können sich betroffene Jugendliche an die speziell ausgebildeten und ebenfalls jugendlichen Scouts wenden, die auf Augenhöhe zuhören und Empfehlungen für das weitere Vorgehen geben. Besonders prekäre Anfragen von Jugendlichen werden von Psychologen und Medienpädagogen betreut.
Durch den frühen Zugang zu den digitalen Medien sind Kinder und Jugendliche immer häufiger mit Cyber-Mobbing konfrontiert. Diese Problematik wird in den nächsten Jahren voraussichtlich zunehmen, darum sollten Jugendliche intensiv im Umgang mit den neuen Medien geschult werden, so Lennart Sörnsen, Redakteur und Pressereferent bei Juuuport. Um die Öffentlichkeit und vor allem Kinder und Jugendliche für dieses Thema zu sensibilisieren, organisiert Juuuport regelmäßig Events und Aktionen, wie zuletzt den Poetry-Slam in der Hannoverschen Innenstadt, bei dem die Scouts im Rahmen des „Safer Internet Day“ selbstgeschriebene Texte zum Thema Respekt und Fairness im Internet präsentierten.



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz and Impressum