Aktion Steilkurve auch 2017 bei den Sixdays Bremen dabei

Gute Nachrichten haben uns erreicht:

Auch im kommenden Jahr sind wir mit der „Aktion Steilkurve“ wieder bei den Bremer Sixdays 2017 dabei.

Die Schüler und Schülerinnen der Georg-Droste-Schule Förderzentrum für Sehen und visuelle Wahrnehmung können sich jetzt schon auf ein Kribbeln im Bauch freuen, wenn es für sie hoch in die Steilkurve geht! Die sehbehinderten Kinder erwartet eine rasante Fahrt auf einem Tandem mit unseren ehemaligen Radrennprofis. Ziel der „Aktion Steilkurve“ ist es, Kindern und Jugendlichen Glücksmomente zu schenken, um die schwierigen Hürden des Alltags mit frischem Mut anzugehen.

Wir werden Näheres berichten, wenn es soweit ist.

Schüler der Georg-Droste-Schule erkunden die Bahn

Schüler der Georg-Droste-Schule erkunden die Bahn Foto: Karlis Kalnins

Tandem-Team

Tandem-Team mit Karsten Wörner; Foto: Kalis Kalnins



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz and Impressum