Sorgentelefon: Mit den Eltern in den Urlaub fahren?

Sorgentelefon: Muss ich mit den Eltern in den Urlaub fahren?

Sorgentelefon: Muss ich mit den Eltern in den Urlaub fahren?

Es ist wieder Ferienzeit und an den letzten Urlaub mit den Eltern möchte man gar nicht mehr denken, weil es so „laaaaaaangweilig“ war oder weil die Mutter oder der Vater immer alles verplant und vorgeschrieben hat, was man in den Ferien zu tun hat. Es kann zur regelrechten Qual werden.

Das muss es aber nicht! Wenn ihr euch frühzeitig Gedanken macht, mit wem ihr eure Ferien verbringen wollt, überlegt, wie ihr es anstellen könnt, ohne eure Eltern in den Urlaub zu fahren. Zum Beispiel über Jugendfreizeiten, Angeboten von Landschulheimen oder zu den Großeltern eines Freundes. Dort könnt ihr andere Jugendlich treffen oder mit Freunden unterwegs sein.

Grundsätzlich gilt: bis zum 18. Lebensjahr sind deine Eltern für euch verantwortlich. Wenn euch etwas passiert/zustößt oder ihr etwas anstellt, haften eure Eltern. Ab 14 Jahren darfst du ohne deine Eltern auf Reise gehen, brauchst dazu aber die Erlaubnis deiner Eltern, die du am besten auch schriftlich dabei hast.

Eltern wollen in der Regel einfach nur das Beste für ihre Kinder. Nur was das ist, wissen sie manchmal nicht. Und zu fragen, fällt vielen schwer.

 

Ein Anruf beim Sorgentelefon ist anonym und kostenlos aus allen deutschen Fest- und Handynetzen.
Anrufzeiten: Montag bis Freitag, 15.00 bis 18.00 Uhr
Telefon 0800 / 36 49 120



Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz and Impressum