Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe

 

Die Stiftung Aktion Hilfe für Kinder ist nun offiziell „Träger der freien Jugendhilfe“. Unser Antrag wurde am 07. September 2017 einstimmig vom Bremer Jugendhilfeausschuss befürwortet.

„Als Träger der freien Jugendhilfe können nur solche Träger anerkannt werden, die sich nicht auf die Vermittlung einzelner Kenntnisse und Fähigkeiten beschränken, sondern die ganzheitliche Entwicklung junger Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zum Ziel haben.“ (§ 1 Abs. 1 KJHG)

Durch die Anerkennung als freier Träger eröffnen sich, auch in Zusammenarbeit mit anderen Trägern der öffentlichen und freien Jugendhilfe, viele neue Möglichkeiten.

Unsere Stiftung möchte Projekte der Kinder- und Jugendhilfe ins Leben rufen, die einen wirksamen Beitrag zur Weiterentwicklung von Förderungsangeboten und Hilfeleistungen erbringen. Somit möchten wir künftig noch mehr Kinder stärken und helfen ihre vorhandenen Potenziale zu entfalten.